Crema: Dunkelrot bis braun - dick, schaumig und fest - Zucker bleibt kurz liegen.

Geschmack: Kräftig bis herb, leicht duftig und dicht. Minimal überextrahiert.

Ausstattung: Einen Mokkalöffel aus Edelstahl. (Hinter der Tasse)

Fazit: Passende Wassermenge, (fast) passender Mahlgrad, eine vorgewärmte Tasse und eine gewartete (oder neue) Maschine - Espresso machen ist doch so einfach. Wenn jetzt die Kaffee-Qualität noch etwas besser wäre und ein Cantuccini dabei läge, wären die 1,60 Euro dafür ein Schnäppchen. Dieses Restaurant ist nicht nur wegen des erstklassigen (und dafür nicht überteuerten) Essens ein Besuch Wert.

Aber eine Warnung noch am Rande: Der von einem Begleiter getrunkene Cappuccino war ekelhaft bitter - wohl die falsche Taste am Dosierautomaten gedrückt, oder gar in der Hektik vergessen, frischen Kaffee einzufüllen. Daß man hier hätte Milch sparen wollen, will ich einem Restaurant dieser Klasse eigentlich nicht unterstellen...

Note: 2

Location: La Tombola, Martinstr. 7, 30659 Hannover 19.03.2003 - 22:11

Preis: 1,60 €uro